News

Nachfolgend finden Sie aktuelle Meldungen rund um das Thema "News". Möchten Sie sich über Feldtage oder aktuelle Messen informieren, schauen Sie sich unsere Termine an.

Neuer Regionalleiter für Hessen und Thüringen

Seit Mitte diesen Jahres verstärkt Thomas Bettray (28) als Regionalleiter im Außendienst für Hessen und das westliche Thüringen das Team von KERNER Maschinenbau.

Thomas Bettray von Kerner Maschinenbau

weiterlesen »

Pressemitteilung: ANDERS, SCHNELL, SICHER – DER KERNER-UNIVERSALGRUBBER CORONA

Die Welt verändert sich und die Landwirtschaft mit ihr. Klimatische Extreme, gesellschaftliche Anforderungen und Gesetze zum Schutze der Umwelt erfordern flexible Lösungen für die Ackerhygiene und die Bodenbearbeitung rund ums Jahr. Corona, der innovative Universalgrubber der Kerner Maschinenbau GmbH, ist eine davon.

Universalgrubber Corona im Einsatz

weiterlesen »

NEU: Gänsefußschar für Sternradgrubber Corona und X4

Gänsefußschar für Corona und X4 von Kerner Maschinenbau Ab sofort finden Sie in unserem Sortiment Gänsefußschare für unseren Sternradgrubber Corona und den X4.

Mit dem Schnellwechselsystem Connect 40 können diese in kürzester Zeit montiert werden.
Damit ist der Kerner Grubber noch universeller einsetzbar.

Von einem sehr flachen, ganzflächigen Schnitt, bis hin zur Tiefenlockerung mit dem Verwenden von Schmalscharen ist nun alles möglich und das mit nur einem Gerät.

Nr. Bezeichnung Artikelnummer
1a Gänsefußschar 360/8 für Connect 40 065624
1b Gänsefußschar 420/8 für Connect 40 062042
2 Adapter für Gänsefußschar Connect 40 062048
3 Schnellwechselleitblech 60/8 062141
4 Senkschraube M12x40 DIN 608 (10.9) – 2 Stück 608.12.40
5 Sonderklappstecker 12x35 022162

Das Gänsefußschar erhalten Sie in der Arbeitsbreite 360 mm und 420 mm.

Video-Kurzanleitung ansehen »

weiterlesen »

Kerner und Kirner leiten Kerner

Das Aislinger Maschinenbauunternehmen Kerner hat neue Strukturen, um fit für die Zukunft zu sein.

Seit 1999 befindet sich am nördlichen Ende des Marktes Aislingen ein international renommiertes und erfolgreiches Unternehmen. Die Kerner Maschinenbau GmbH, gegründet von Josef Kerner, bietet Landwirten Spezialinstrumente zur Bodenbearbeitung – vor allem in Deutschland und Osteuropa. „Frankreich wäre ein idealer Markt für uns, da dort sehr ähnliche Bedingungen in der Landwirtschaft herrschen“, erklärt der kaufmännische Geschäftsführer und Sohn des Firmengründers, Tobias Kerner. Er leitet das Unternehmen zusammen mit dem technischen Geschäftsführer Ludwig Kirner – die Namensähnlichkeit ist reiner Zufall. Als Gesellschafter fungiert Stefan Kerner. Während der 40-jährige Stefan Kerner diese Position bereits seit Längerem innehat, sind Tobias Kerner und Kirner erst seit wenigen Wochen als Geschäftsführer tätig. Zuvor war Elmar Wimmers neun Jahre alleiniger Geschäftsführer. „Wir haben in beiderseitigem Einvernehmen festgestellt, dass eine Veränderung für alle Seiten notwendig ist“, erklärt Stefan Kerner. Diese Umstrukturierung fand im November statt.

Kerner Grubber X4-480

Die Firma Kerner ist ein erfolgreiches Unternehmen. Damit das auch in Zukunft so bleibt, gibt es nun ein junges Führungsteam, von links: Geschäftsführer Tobias Kerner, Geschäftsführer Ludwig Kirner und Gesellschafter Stefan Kerner.

weiterlesen »

Pressemitteilung: KERNER X-CUT SOLO - MIT HOHER SCHLAGKRAFT ZUR OPTIMALEN ACKERHYGIENE

Veränderungen des Klimas, die öffentliche Diskussion und politische Entscheidungen über den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln stellen Landwirte vor neue Herausforderungen.

Die KERNER GmbH aus Bayerisch-Schwaben ging hier von jeher eigene Wege durch innovativen Maschinenbau. Der Landmaschinenhersteller beweist jetzt mit seiner jüngsten Entwicklung X-CUT SOLO, dass es maschinelle Lösungen gibt, dem Maiszünsler, Fusarium und Altraps den Kampf anzusagen. Der KERNER X-CUT SOLO verspricht bei hoher Flächenleistung und geringem Kraftaufwand eine kostensparende Zerkleinerung organischer Ernterückstände. Empfohlen wird er zur Bearbeitung von Rapsstoppeln, von Silomais und zur Zerkleinerung von Zwischenfrüchten, wo er einen flachen Schnitt am Wurzelansatz setzt.

Kerner Grubber X4-480

weiterlesen »

Kerner-Grubber X4-480 Üh: Grünes Krümelmonster

Der vierbalkige X4-Grubber von Kerner ist im vergangenen Herbst zum profi-Praxistest angetreten — ein Jahr nach dem Vergleichstest seiner Klassen-Kollegen (profi 5 und 6/2017). Unter schwierigen Bedingungen in der Wesermarsch zeigte er, wo seine Stärken liegen und wo er noch Potenzial nach oben hat.

Kerner Grubber X4-480

weiterlesen »

1 2 3 4 >


Wählen Sie Ihr Thema: